Badenligaforum/Landesligaforum-Nord

Forum für die Badenliga und die Landesliga Nord im Badischen Handball Verband
Aktuelle Zeit: 21.01.2017, 09:14

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TV Knielingen - SG Leutershausen 2
BeitragVerfasst: 07.10.2014, 13:16 
Offline

Registriert: 23.10.2012, 15:04
Beiträge: 58
Rookies weiter punktlos

(msc) Die „Rookies“ der SG Leutershausen bleiben auch im vierten Spiel der Saison punktlos. Eine schwache erste Hälfte der Rothemden besiegelt schon zur Pause die Niederlage. Die SGL II gewinnt die zweiten Hälfte zwar mit 15:12, verliert aber in der Endabrechnung dennoch verdient mit 22:29 (7:17) und fährt erneut mit leeren Händen zurück an die Bergstraße. „Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen“, fiel das Fazit von Liviu Ianos nüchtern aus.

Das Spiel begann für sein Team mit einem 0:3, der Coach der „Roten Teufel“ musste bereits nach fünf Minuten seine erste Auszeit nehmen. Die nächsten zehn Minuten verliefen für den ehemaligen rumänischen Nationaltorhüter jedoch nicht besser: er musste eine starke Anfangsphase der Hausherren aus Knielingen mit ansehen, denen seine Jungs nichts entgegensetzen konnten. Nach einer Viertelstunde stand es bereits 9:3 für die Gastgeber. Bis zur Pause zog Knielingen sogar mit 17:7 davon. „So wie wir in der ersten Halbzeit aufgetreten sind, sind wir der Absteigskandidat Nummer eins“, war der SGL II-Coach enttäuscht.

In der zweiten Hälfte wechselte Ianos den Torhüter. Für Patrick Koch kam nun Benjamin Gärtner in die Partie. Dennoch wies der Trainer jegliche Schuld von Koch. „Ein Torwart ist immer so gut wie seine Abwehr“, erklärte Ianos und führte weiter aus: „der Wechsel zur Hälfte war geplant, das hatte nichts mit Patricks Leistung zu tun.“ Der zweite Spielabschnitt sah dann ausgeglichener aus. Die Zweitvertretung der Leutershausener erkämpfte sich ein 27:17 bis zur 52.Minuten. Es folgte eine knapp vierminütige Druckphase der Rot-Weißen, die Maximilian Hornstein mit einem Siebenmeter zum 27:20 veredelte. „In der zweiten Halbzeit hat der TV Knielingen ein, zwei Gänge runtergeschaltet“, analysierte Liviu Ianos: „darüber hinaus haben meine Spieler die Vorgaben besser umgesetzt.“ Bei diesem Abstand von sieben Treffern blieb die Partie bis zum Abpfiff, womit der Übungsleiter zufrieden war: „Die Leistung der zweiten Halbzeit macht mir Mut für die nächsten Spiele.“

TV Knielingen: Panazan, Helfenbein, Kirsch 2, Kann 2, Borrmann 5, Weis, Metz 1, Abt 1, Werling 3, Kiefer, Schunk 10, Kracht 3, Rabsch, Meinzer 2.

SG Leutershausen II: Koch, Lazaro Garcia, Gärtner, Dallinger 2, M. Fitzer, Hornstein 3/1, Brand, Müller, Wachter 8/2, Walz 2, Mack 6, R. Fitzer, Meili 1.

Quelle Homepage SGL


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.10.2014, 13:16 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

SG Leutershausen 2 - TV Knielingen
Forum: Spielberichte Badenliga
Autor: Doppelpunkt
Antworten: 0

Tags

Haus, Quelle, Spiele, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Spiele, TV, Ball, Haus, Erde

Impressum